Link verschicken   Drucken
 

Die Mitteldeutsche Handwerksmesse Leipzig - unsere große bundesweite Leistungsschau des Handwerks!

HAUS-GARTEN-FREIZEIT

mitteldeutsche handwerksmesse

(15. Februar bis 23. Februar 2020)

 

Leipzig, 17. Dezember 2019

 

HAUS-GARTEN-FREIZEIT & mitteldeutsche handwerksmesse 2020: Erlebe, was geht


Mit dem Start ins neue Jahr wachsen auch die guten Vorsätze und der Wunsch zur Veränderung: Was kann am eigenen Zuhause verbessert werden? Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Den perfekten Ausgangspunkt für die Um- und Ausgestaltung des Eigenheims liefern vom 15. bis 23. Februar die HAUS-GARTEN-FREIZEIT und die mitteldeutschen handwerksmesse. Dann verwandelt sich das Leipziger Messegelände erneut in eine Ideenwerkstatt und präsentiert mit über 1.000 Ausstellern aus rund 20 Ländern innovative Ansätze, trendige Anregungen und praktische Evergreens rund um die perfekten vier Wände. Soll es etwas weiter weg gehen, ermöglicht die Erlebniswelt „Zauber Russlands“ einen kleinen Ausflug in das größte Land der Erde.  

 

„Auch im kommenden Jahr erwartet die Besucher mit der HAUS-GARTEN-FREIZEIT und der mitteldeutschen handwerksmesse ein unschlagbares Freizeit- und Erlebnis-Messedoppel,“ sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Dabei haben wir 2020 gleich mehrfach Grund zum Feiern: Die 30. HAUS-GARTEN-FREIZEIT, das erste Handwerkspolitische Forum Ost und die diesjährige Erlebniswelt ‚Zauber Russlands‘ feiert mit einem bunten Rahmenprogramm die Vielfalt des Vielvölkerstaats – zahlreiche Highlights für unvergessliche Messetage.“

 

Auf 64.000 Quadratmetern präsentiert sich in den Bereichen „Grünes Wohnen“, „Handwerk & Bauen“, „Genuss & Mehr“ und „Zauber Russlands“ ein umfangreiches Aussteller- und Erlebnisangebot und macht das Messeduo zu einem Event für die ganze Familie.

 

Sonderschau in der Glashalle: „Zauber Russlands“

Das Land der Superlative, eine jahrhundertealte Geschichte und zahlreiche Kulturschätze: das größte Land der Erde fasziniert auf vielfältige Weise. Anfang 2020 findet das Russland nun auch einen Platz in der Glashalle der Leipziger Messe und reiht sich damit in die Reihe der jährlich wechselnden Erlebniswelten. Unter dem Titel „Zauber Russlands“ entführt die HAUS-GARTEN-FREIZEIT Besucher in die traditionsreiche Kultur des Vielvölkerstaats. Russländische Aussteller und Vereine geben Einblicke die vielfältigen Reisemöglichkeiten, locken mit landestypischen Spezialitäten oder begeistern täglich mit Mitmachaktionen und Russischer Folklore auf der Großen Bühne.    

 

mitteldeutsche handwerksmesse lädt zum Handwerkspolitischen Forum Ost

Qualität, Vertrauen, Garantie und Individualität – dafür steht das Handwerk und genau darum dreht sich die mitteldeutsche handwerksmesse. Auch in diesem Jahr präsentieren sich in Halle 5 die verschiedensten Gewerke und laden die Besucher zur Information, Beratung sowie zum Zuschauen, Mitmachen und Kaufen ein. Ausgerichtet wird die einmalige Leistungsschau erneut in Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern.

Neu zur mitteldeutschen handwerksmesse 2020: Erstmals begrüßen die Handwerkskammern in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit der Leipziger Messe am 19. Februar zum Handwerkspolitischen Forum Ost. Im Congress Center Leipzig wird mit hochrangigen Gästen zum Thema „30 Jahre Handwerksordnung im Osten – Chancen für die Zukunft“ diskutiert.

Ein Ticket, drei Messen – das optimale Weihnachtsgeschenk

Das passt unter jeden Weihnachtsbaum: Das Kombiticket für die HAUS-GARTEN-FREIZEIT und die mitteldeutsche handwerksmesse gibt es ab sofort unter www.haus-garten-freizeit.de/tickets und www.handwerksmesse-leipzig.de/tickets zu kaufen. Am zweiten Veranstaltungswochenende (20. bis 23. Februar) wird das Messeduo durch die Wassersportmesse Beach & Boat ergänzt. Die Messen sind täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarten gelten für alle drei Messen und kosten 14 Euro, ermäßigt 11 Euro.

 

Über die Leipziger Messe

Die Leipziger Messe gehört zu den zehn führenden deutschen Messegesellschaften und den Top 50 weltweit. Sie führt Veranstaltungen in Leipzig und an verschiedenen Standorten im In- und Ausland durch. Mit den fünf Tochtergesellschaften und dem Congress Center Leipzig (CCL) bildet die Leipziger Messe als umfassender Dienstleister die gesamte Kette des Veranstaltungsgeschäfts ab. Dank dieses Angebots kürten Kunden und Besucher die Leipziger Messe – zum fünften Mal in Folge – 2018 zum Service-Champion der Messebranche in Deutschlands größtem Service-Ranking. Der Messeplatz Leipzig umfasst eine Ausstellungsfläche von 111.900 m² und ein Freigelände von 70.000 m². Jährlich finden mehr als 270 Veranstaltungen – Messen, Ausstellungen, Kongresse und Events – mit über 15.500 Ausstellern und über 1,2 Millionen Besuchern aus aller Welt statt. Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig nach Green Globe Standards zertifiziert. Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns der Leipziger Messe ist die Nachhaltigkeit.

Aufbau der Messetsände
Der Standaufbau beginnt für die Innungen im Handwerk immmer am Freitag vor der Messe.

 

Normaler Weise sind die Glaser und die Zimmerer nicht die Ersten, die starten auf einer Neubaustelle aber beim Aufbau des Messestandes waren sie die schnellsten.

 

Sehen Sie einige Fotos vom Aufbau hier.

Handwerksmesse 2019
Start der Messe war am 23.02.2019 um 10:00 Uhr.

 

Bilder zur Eröffnungsveranstaltung finden Sie hier.

In fünf Tagen fünf verschiedene Berufe entdecken „Speedpraktikum“ für Schüler in den Winterferien

 

Sieben Jugendliche erkunden vom 25. Februar bis 1. März während eines Speedpraktikums das Handwerk. Jeden Tag ein anderer Beruf, jeden Tag in einem anderen Unternehmen. Die vier Schüler und drei Schülerinnen sind zwischen 16 und 17 Jahre alt und besuchen verschiedene Oberschulen beziehungsweise ein Gymnasium in der Stadt Leipzig. Sie wurden unter mehr als 100 Bewerbern für dieses Praktikum ausgewählt.


Nachfolgende Betriebe sind 2019 beteiligt
§ André Schnabel – Ihr freundlicher Installateur,
§ Autohaus Zimmermann,
§ Avantgarde Dentaltechnik GmbH,
§ Bäckerei Eßrich,
§ Cherier GmbH,
§ Fechner Fenster- und Türenbau Gaschwitz GmbH,
§ Forßbohm und Söhne GmbH,
§ Glaserei Trambowsky,
§ Gromke Hörzentrum,
§ Inland Saddlery,
§ Jörgen Fuchs praecicomps® Feinwerktechnik Leipzig GmbH,
§ Kramm Bürosysteme GmbH,
§ Leipziger Dachdeckerei Erbse & Hahndorf GmbH,
§ NEL Neontechnik Elektroanlagen Leipzig GmbH,
§ Ofen- und Kaminbau Wolfgang Parnow,
§ Schleicher Sicherheitssysteme e.K.,
§ Steyer Glas + Metallbau GmbH,
§ Werner Stahl GmbH.

mhm 2019

9 Tage Messe, über tausend Aussteller aus über 30 Ländern und über Hunderttausend Besucher.

= mhm 2019

 

Bilder zur Messe finden Sie hier.

Gesellenfreisprechung 2019

Am 23.02.2019 war es für 374 Handwerksgesellen soweit, Ihre Ausbildung endet und Sie werden in den Gesellenstand freigesprochen. Harte Arbeit, wildes büffeln und bestimmt auch einge schlaflose Nächte vor der Prüfung liegen nun hinter den jungen Menschen. Nun heißt es auf in ein Handwerksleben - wir hoffen wir sehen viele Menschen später zum Meisterstudium wieder.

 

Bilder finden Sie hier.

.

die mhm 2019 vom 23.02.2019 - 03.03.2019

 

 

 

Rahmen- und Fachprogramm mitteldeutsche handwerksmesse 2019

aktuelle Stand per Dezember 2018

Samstag, 23. Februar 2019 (CCL)

10:00 Uhr Eröffnung der mitteldeutschen handwerksmesse

(Leipziger Messe) Ort: Glashalle, Bühne

 

14.00 – 18.00 Uhr Gesellenfreisprechung

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: CCL, Saal 1

 

Sonntag, 24. Februar 2019 (CCL)

 

9.00 – 14.00 Uhr Frühstück für Blogger und Influencer (Arbeitstitel)

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: CCL, Vortragsraum 11

 

14:00 Uhr Eröffnung des Standes „Willkommen bei den Profis. Karriere im Handwerk.“

Sachverständigenehrung / Silberne Meisterbriefe

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: Halle 5, Karrierestand

 

16.00 – 17.00 Uhr Wettbewerbe SHK (Arbeitstitel)

(Handwerkskammer zu Leipzig/ SHK) Ort: Halle 5, Stand SHK

 

Montag, 25. Februar 2019 (CCL)

 

10:00 – 16:00 Uhr Wettbewerb im Lehrlingsfrisieren

(Handwerkskammer zu Leipzig / Friseurinnung Leipzig) Ort: Halle 5, Karrierestand

 

10:00 – 12:00 Uhr Treffen der Pressesprecher Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg

(Handwerkskammern Mitteldeutschland) Ort: Messehaus, K 1

 

10.00 – 14.00 Uhr Beratertreffen der mitteldeutschen Kammern

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: CCL, MZ 3/4

 

 

Dienstag, 26. Februar 2019 (CCL)

 

10:30 – 13:00 Uhr Gemeinsame Sitzung der Vorstände Halle / Magdeburg

(Handwerkskammer Halle / Handwerkskammer Magdeburg)) Ort: Halle 5, Konferenzraum

 

11:00 – 13:00 Uhr Treffen der Wirtschaftsförderer Sachsen

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: Gästeclub

 

11:00 – 13:00 Uhr Mitgliederversammlung Versorgungswerk des Handwerks

(Kreishandwerkerschaft Leipzig) Ort: Halle 5, Bewirtungsraum „Gläserne Fleischerei“

 

11:00 – 15:00 Uhr Handwerkstag Sachsen-Anhalt

(Handwerkskammer Halle) Ort: CCL, Saal 4

 

15:00 – 18:00 Uhr Beratung Berufsbildungsausschuss

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: CCL , MZ 1

 

14:00 – 17:00 Uhr Gemeinsame Sitzung der mitteldeutschen Gewerbe- und Innovationsförderausschüsse

(Handwerkskammer zu Leipzig/Handwerkskammer Halle) Ort: CCL Mehrzweckfläche 3/ 4

 

Mittwoch, 27. Februar 2019 (CCL)

 

10:00 – 14:00 Uhr Gewerbeamtstag

(Handwerkskammer zu Leipzig, Handwerkskammer Halle) Ort: CCL, Mehrzweckfläche

 

10.00 – 11.30 Uhr Arbeitskreis Schule Wirtschaft

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: Bankettraum 3

 

11:00 – 13:00 Uhr Fachgruppensitzung der Kachelofenbauer Sachsens

(Fachgruppe Kachelofenbauer Sachsens)) Ort: Halle 5, Bewirtungsraum „Gläserne Fleischerei“

 

13:00 – 15:00 Uhr Workshop für Vergabestellen

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: Bankettraum 4

 

Donnerstag, 28. Februar 2019 (Messehaus)

 

10:00 – 10:30 Uhr Soldatentag Eröffnung

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: CCL, MZ 2

 

10:00 – 14:00 Uhr Unternehmerfrauen

(Handwerkskammer Halle) Ort: Messehaus, MZ 3/4

 

12:00 – 14:00 Uhr Beiratssitzung Bundeswehr

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: Halle 5, VIP-Raum „Gläserne Fleischerei“,

 

13:00 – 15:30 Uhr Arbeitsgemeinschaft Handwerksorganisation

(Handwerkskammer Halle) Ort: CCL , Bankettraum 3

 

Freitag, 1. März 2019 (Messehaus)

 

10:00 – 12:00 Uhr Koordinierungsrunde Berufliche Bildung

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: CCL Bankettraum 4

 

10:00 – 12:00 Uhr Treffen der Wirtschaftsfördergesellschaften Kammerbezirk Halle

(Handwerkskammer Halle) Ort: Halle 5, Konferenzraum

 

11:00 – 19:00 Uhr Tag der sächsischen Betriebswirte

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: CCL, MZ 1/2

 

Samstag, 2. März 2019 (Messehaus)

 

11.00 – 11.30 Uhr traditionelles Richtfest der Zimmerer Innung Leipzig

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: Halle 5, Karrierestand

 

15.00 – 17.00 Uhr Tag der sächsischen Betriebswirte

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: Messehaus CCL MZ 1/2

 

17.30 – 19.00 Uhr Ausstellerempfang Handwerkskammer zu Leipzig

(Handwerkskammer zu Leipzig) Ort: Halle 5, Karrierestand

 

Schwarzwaldschinken
Fleischwaren
Meisterstücke des Fleischerhandwerks
Präsentation auf der „mitteldeutschen handwerksmesse“

 

Neun angehende Fleischermeister aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stellen am Samstag, 23. Februar, auf der „mitteldeutschen handwerksmesse“ ihre Meisterstücke aus. Das ist der Höhe- und Endpunkt der anspruchsvollen Fortbildung, die die Gesellinnen und Gesellen in der Meisterschule im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig absolviert haben.
Bevor die köstlichen Büfetts dem Publikum gezeigt werden, begutachten und bewerten sie die Mitglieder des Prüfungsausschusses.
Ab 10 Uhr können die Messebesucher dann in der Halle 5 die kreative Umsetzung von Themen wie „Hochzeit“, „Silvester“, „Feuerwehrfest“, „Reisen mit Genuss“ oder „Pkw-Präsentation“ bestaunen. Alles was dabei an Fleisch- und Wurstwaren verwendet wird, haben die künftigen Meister selbst hergestellt.
Bei dem leckeren Anblick können sich die Messegäste allerdings nur Appetit holen, denn die Meisterwerke dürfen nicht mehr für den Verzehr verwendet werden.

 



 

 

 

mhm 2018

 

.

Vortrag E-Mobilität für Handwerker
(Handwerkskammer zu Leipzig / Friseurinnung Leipzig)
Ort: Halle 5, Karrierestand A19/C20

11:00 Uhr und 14:00 Uhr 

 

Am Mittwoch, 14.02.2018 um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr haben wir für  Sie ein Vortrag zum  Thema Elektromobilität für Handwerker organisiert.

 

Herr Moeller von der Firma Strominator.de wird uns Vorteile und Nachteile des E-Autos und des E-Transporters vorstellen. Seine Firma vermietet in Leipzig ca. 120 E-Autos und E-Transporter. Gerade die Nachfrage nach E-Transportern nimmt ständig zu. Grund dafür sind, besser Parkmöglichkeiten in der Innenstadt, der Wunsch nach klimaneutralen Fahren, die Sicherheit bei Fahrverboten mobil zu bleiben, und noch einige mehr. Unterstütz wird er von Herrn Becker aus der Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig, der zum Thema e-Mobilität noch Förderprogramme vorstellt. Lassen Sie sich über Vor- und Nachteile und aufklären und die Nutzungsvielfalt im E-Automarkt, die es bisher schon gibt.

 

Ort: Handwerksmesse Leipzig, Halle 5 Stand A19/C20 Karierestand der Handwerkskammer

14.02.2018 um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr

 

Herr Moeller:

"Ich fahre seit 5 Jahren elektrisch, kenne die am Markt verfügbaren (Nutz-)fahrzeuge aus eigener Praxis, weiß welche Hersteller in  den nächsten 12 Monaten neue Fahrzeuge auf die Straße bringen wollen. Gemeinsam mit unserem Team bauen wir gerade Deutschlands führende E-Auto Vermietung auf, aktuell haben wir 120 Fahrzeuge im Fuhrpark, darunter aktuell 8 Transporter. In den nächsten 10 Monaten werden wir uns im Fuhrpark verdoppeln. Wir wollen es Privatkunden, Kommunen und Unternehmen mit unseren Angeboten ermöglichen, durch Überwindung der klassischen Hemmschwellen ("Kauf = Risiko Fehlentscheidung") den Weg in saubere Mobilität zu ermöglichen."

www.strominator.de
www.facebook.com/strominator/

 

mhm 2017