Der Goldene Meisterbrief

Zum Goldenen Meisterjubiläum ( 50 Jahre nach der bestandenen Meisterprüfung ) gibt es den Goldenen Meisterbrief als Auszeichnung der Handwerkskammer.

Der Goldene Meisterbrief wird auf Antrag z. B. der Innung, der Kreishandwerkerschaft, des Jubilars, der Familie oder des Bekanntenkreises des Jubilars verliehen. Auch eine nachträgliche Verleihung ist möglich.

Die Urkunde wird unabhängig vom aktuellen Wohnort und vom Status des Meisters (selbstständig, angestellt, nicht mehr aktiv) verliehen.

Die Entscheidung über die Vergabe der Auszeichnungen trifft der Vorstand der Handwerkskammer nach Beratung der Anträge durch die vom Vorstand gebildete Auszeichnungskommission. Ein Rechtsanspruch auf eine Auszeichnung beziehungsweise Ehrung durch die Handwerkskammer zu Leipzig besteht nicht.

Hier können Sie sich oder einen Verwandten/Bekannten für die Überreichung des Goldenen Meisterbriefes anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

Kreishandwerkerschaft Leipzig

Tel.:  0341 90 48 60

Fax:  0341 90 48 620

+++ AKTUELLES +++

Angebote für Schülerpraktika!

QR-Code nutzen oder : www.leipzig.de/schulewirtschaft

 

Informationen & Hinweise
der KHS & der Leipziger Innungen
Flyer KHS - BürgerInnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.5 KB