Einwilligung zur Nutzung unseres Kontaktformulares

 

 

Die Kreishandwerkerschaft Leipzig erhebt Ihre Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten sowie zur werblichen Nutzung.

 

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind bzw. die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

 

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter info@khs-leipzig.de oder unter Datenschutzbeauftragter c/o Kreishandwerkerschaft Leipzig, Bitterfelder Str. 7-9, 04129 Leipzig, erreichen.

 

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

 

Des Weiteren informieren wir unsere Kunden über Aktionsrabatte, aktuelle Leistungen und Neuigkeiten. Dies ist ein kostenloser Service für Sie.

 

Mit Nutztung des Kontaktformulares erklären ich mich damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten zum Zweck der Werbung und Informationen zum Leistungsspektrum des Betriebs gespeichert und zur Kontaktaufnahme genutzt werden.

 

Mir ist dabei klar, dass diese Einwilligungen freiwillig und jederzeit widerruflich sind. Der Widerruf ist

 

per E-Mail zu richten an: info@khs-leipzig.de

oder postalisch an: Kreishandwerkerschaft Leipzig, Bitterfelder Str. 7-9, 04129 Leipzig.

 

Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr nutzen und verarbeiten bzw. löschen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dies verbieten.


Hinweise zum Datenschutz der Kreishandwerkerschaft Leipzig

Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes gem. Handwerksordnung und sind für das regional organisierte Handwerk zuständig.Wir wollen Sie stets gut beraten und Ihnen die beste Lösung für Anliegen anbieten. Um die beste Lösung zu finden benötigen wir aber Daten von Ihnen.Wir sind uns bewusst dass Sie uns Ihre Daten anvertrauen, weswegen wir Ihnen einige Vorkehrungen nennen, die zum Schutze Ihrer Daten dienen.

 

 

Warum erheben wir personenbezogene Daten?

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten auf unserer Website um Ihnen Produkte und Leistungen anbieten zu können.

 

Cookies

Aufgrund der Bedeutung des Themas Datenschutz finden Sie nachfolgend Informationen über Cookies, wie wir diese auf unserer Webseite einsetzen und welche Möglichkeiten Sie haben, falls Sie diese Cookies - trotz ihrer Vorteile - lieber deaktivieren möchten. Wenn Sie die Cookies nicht deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie die Nutzung von Cookies akzeptieren.

 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Text-Dateien. Normalerweise werden diese von den Webseiten, die Sie besuchen, auf Ihren Rechner beziehungsweise auf Ihr mobiles Endgerät heruntergeladen. Dadurch kann die Webseite Ihr Gerät erkennen, wenn Sie sich durch die Seite klicken (eventuell sogar, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren), um Ihnen die Nutzung der Seiten zu erleichtern und sie individueller zu gestalten.

 

Folgende Begriffe können Ihnen helfen, Cookies zu verstehen und zu steuern:

Cookies, die von der Webseite betreibenden Organisation auf Ihr Gerät installiert werden, nennt man „Erstanbieter-Cookies“.

Cookies, die über die von Ihnen besuchte Webseite auf Ihr Gerät installiert werden, nennt man „Drittanbieter-Cookies“. Das ist z. B. ein Cookie, das von einem Unternehmen für Webseiten-Analysen installiert wurde, um dem Webseiten-Betreiber Angaben über die Anzahl der Besucher auf seiner Internetseite zu liefern.

Sogenannte „permanente Cookies“ verbleiben auf Ihrem Gerät, selbst wenn Sie Ihren Internetbrowser schließen. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn Sie die Webseite besuchen, die diesen Cookie erzeugt hat. Wenn z. B. eine Webseite ein „permanentes Cookie“ benutzt, um sich Ihre Anmeldedaten zu merken, müssen Sie diese nicht jedes Mal eingeben, wenn Sie die Internetseite besuchen.

„Sitzungs-Cookies“ hingegen werden nicht dauerhaft gespeichert und normalerweise dazu genutzt, eine Webseite zu bedienen, indem z. B. einem Nutzer gestattet wird, von einer Seite zur nächsten zu wechseln, ohne sich neu anmelden zu müssen. Sobald Sie Ihren Browser schließen, werden alle Sitzungs-Cookies auf Ihrem Computer gelöscht.

„Flash Cookies“ werden von Webseiten installiert, die Medien (z. B. Videoclips) enthalten. Dazu wird eine Adobe Flash Software benötigt. So können Inhalte schneller heruntergeladen und Informationen gespeichert werden, z. B. dass von Ihrem Gerät aus auf den Inhalt zugegriffen wurde.

 

Welche Cookies nutzen wir?

Auf unserer Website nutzen wir die Cookies:

 

Performance-Analyse der Website

Wir wollen unsere Website immer aktuell halten und nutzen dafür Cookies um genauere Statistiken zu bekommen, wer uns wann von wo aus besucht.

 

Social Media

Damit Sie Inhalte von unserer Webseite mittels Social Media-Kanäle wie Facebook, Instagramm, Twitter oder Youtube teilen können, muss ein Cookie auf Ihrem Gerät installiert werden. Weitere Informationen entnehmen Sie den Richtlinien des entsprechenden Unternehmens.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse gekürzt um die 2 letzten Stellen , um eine genaue Lokalisierung zu umgehen) werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Google Maps / Google Earth

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps" auf www.google.com.

 

 

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Deaktivieren von Cookies?

Wie oben beschrieben, können Sie mit Hilfe von Cookies die Funktionalität unserer Website besser nutzen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Ihnen bestimmte Funktionaltäten nicht zur Verfügung gestellt werden.

 

Wenn Sie keine Cookies wünschen, können Sie Ihren Web-Browser so einstellen, dass er Cookies deaktiviert. Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser unterschiedliche Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre bieten.

 

 

Welche Daten werden automatisiert erhoben?

Diese Daten werden im Hintergrund automatisch pseudonym erhoben: (und zum Teil als Server-Logfiles gespeichert)

 

Tracking-Daten

Tracking-Daten über die Herkunftsseite, von der Sie auf unsere Website gekommen sind.

 

Verweildauer

Wir erfassen die Dauer Ihres Besuches durch Auswertung von Anfangs- und Endzeit sowie Netzwerk-Aktivitätszeit.

 

Session-Daten

Zu Ihren Session-Daten gehört neben den temporären Session-IDs, mit denen Ihr Besuch über mehrere Unterseiten hinweg zugeordnet werden kann, auch die Dauer der Session.

 

Ladezeiten

Neben den Ladezeiten von Bildern und der Website insgesamt, sowie dem Zeitpunkt, an dem die Website vollständig geladen war, wird die Website-Länge übermittelt.

 

Ortsdaten

Sofern verfügbar, speichern wir die Informationen zu PLZ, Stadt, Land, Längengrad, Breitengrad sowie Zeitzone Ihres Besuchs.

 

Systemdaten

Die Informationen zu dem System, mit dem Sie unsere Website aufrufen, dazu gehören Bildschirmauflösung, Betriebssystem, Browserdaten, Netzwerk- und Verbindungsinformationen, Ihr Endgerät, Informationen zu Cookies, Flash und Javascript sowie die eingestellte Sprache, Ihre Domain, Ihre IP-Adresse.

 

Server-Logfiles dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Wie erheben wir Daten und wie lange werden diese gespeichert?

Wir erheben, nutzen und verarbeiten keine personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, die auch elektronisch erklärt werden kann (z. B. bei Benutzung von Kontaktformularen, Shop). Eine einmal erklärte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden.

 

Auskunftsrecht

Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

 

Wie werden Daten gespeichert, geschützt und ausgewertet?

Die auf dieser Website gesammelten Informationen werden mit der Eingabe durch Sie an uns übermittelt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht beispielsweise zur Erfüllung von Ihrem Anliegen erforderlich ist (z.B. bei Versand Übermittlung Ihrer Adresse an die Post oder einen anderen Dienstleister). Die personenbezogenen Daten werden nur entsprechend dem Zweck genutzt, der sich aus unserer Website ergibt, auf der die Daten von Ihnen erhoben wurden. Seiten, auf denen wir personenbezogene Daten erheben, sind üblicherweise mit dem in Ihrem Browser eingebautem Verschlüsselungsmodul kodiert. Bei uns ist eine https-Verschlüsselung eingerichtet.

 

Ein Firewall-System und Passwortsystem verhindert den Zugang von außen. Mehrere bauliche, Hardware und softwaretechnische Ebenen von Verschlüsselung und Identifizierung schützen Ihre Daten vor unberechtigter Abfragen oder Kenntnisnahme durch Dritte bei der Datenübertragung.

 

Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung

Neben diesen Datenschutzhinweisen gelten auch die Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung.

 

Unseren Verantwortlichen für Datenschutz erreichen Sie unter:

 

Tel: 0341-904860

 

Email: info@khs-leipzig.de

 

Wir verwenden Daten aus öffentlichen Quellen, die wir einsehen können und die Daten, die wir von Ihnen zur Verfügung gestellt bekommen. Diese sind

 

- Name, Titel

- Adresse

- Email

- Telefonnummer / Faxnummer

- Geburtsdatum

- Geschlecht

- Beziehungsstatus

- Ihre Unterschrift

- Kontodaten

- Details zu Ihren Vorhaben / Anliegen, wobei Sie uns als Kreishandwerkerschaft benötigen

 

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

 

a. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Abs.1 b DSGVO)

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung von handwerklicher Tätigkeit im Rahmen der Durchführung unseres Vertrages mit Ihnen als Kunden oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Weiteren Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen entnehmen.

 

b. Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO)

 

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Beispiele:

 

— Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

 

— Gewährleistung der IT-Sicherheit

 

— Verhinderung von Straftaten

 

— Videoüberwachung auf unserem Firmengelände zur Wahrung des Hausrechts, zur Sammlung von Beweismitteln bei Diebstahl, Einbruch usw.

 

— Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit (z.B. Zutrittskontrollen)

 

— Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts

 

 

Wer nutzt / sieht meine Daten?

Innerhalb unserer Firma erhalten diejenigen Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen, gesetzlichen und behördlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese die Vorgaben der DatenschutzGrundverordnung (DSGVO/BDSG) einhalten.

 

 

Ihre Rechte kurz zusammengefasst

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus

 

Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m § 19 BDSG). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen

 

 Sollten Sie mit den hier dargestellten Maßnahmen zum Datenschutz nicht zufrieden sein oder Sie haben noch Fragen betreffend der Erhebung, Verarbeitung und/oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, so können Sie uns gern unter Email: info@khs-leipzig.de erreichen.