Wenn Handwerk - dann Innung!

Die Kreishandwerkerschaft und das Leipziger Innungshandwerk

Die Kreishandwerkerschaft Leipzig ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts das »Leipziger Rathaus des Handwerks«.

 

In der Handwerksordnung (HWO) sind die Aufgaben der Kreishandwerkerschaften gesetzlich geregelt: Die Kreishandwerkerschaften wahren die Gesamtinteressen der selbständigen HandwerkerInnen und unterstützen die Handwerksinnungen und deren Obermeisterinnen und Obermeister bei ihren Aufgaben.

Für die Mitglieder der Kreishandwerkerschaft - für die in den Handwerksinnungen freiwillig organisierten Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister - ist die Kreishandwerkerschaft Interessenvertreter, Ansprechpartner und Unterstützer in allen den Betrieb betreffenden Belangen.

 

In Leipzig gibt es mehr als 1.500 Innungsfachbetriebe.

Das sind zuverlässige und ehrliche Fachleute, die den Kunden als ausgebildete und geprüfte Handwerksmeisterinnen und -meister jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Für die Mitgliedschaft in der Handwerksinnung ist ein Meisterbrief als der "Große handwerkliche Befähigungsnachweis" vorgeschrieben. Jeder Meisterbrief bedeutet das Zeugnis über weit mehr als 2.000 Stunden absolvierten theoretischen und praktischen Unterrichts in der Meisterschule, und das erfolgreiche Bestehen von 4 Prüfungen mit jeweils mündlichen und schriftlichen Leistungen.

 

Regelmäßige Fortbildungen und der fachliche Erfahrungsaustausch gehören für diese Handwerkersmeister selbstverständlich zur Berufsehre.

Bei besonderen Fragen und speziellen Problemen stehen die Innung und weitere Fachorganisationen als kompetente Helfer zur Verfügung. So ist die Handwerksarbeit der Innungsfachbetriebe immer auf dem neuesten Stand der Technik.

 

In der Innung findet man als Handwerkskunde zuverlässige und ehrliche Fachleute, die Qualitätsarbeit garantieren.

Als verantwortungsvolle Handwerksmeister setzen sich diese Menschen auch engagiert für unsere Heimatregion und für soziale Projekte in Leipzig und Mitteldeutschland ein.

 

In der Kreishandwerkerschaft Leipzig sind 31 Handwerksinnungen organisiert.

Für 21 Innungen führt die Kreishandwerkerschaft auch direkt die Geschäfte und organisiert die fachliche Beratung, den Erfahrungsaustausch und ein aktives Innungsleben.

 

 

Kreishandwerkerschaft Leipzig

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Leipzig

Bitterfelder Str. 7-9

04129  Leipzig

 

Tel.:   0341 90 48 60

Fax:   0341 90 48 620

Mail:  kh.leipzig@t-online.de

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.            7.30 - 16.00 Uhr

Di.                       7.30 - 18.00 Uhr

Fr.                       7.30 - 14.00 Uhr

 

weitere Termine nach Vereinbarung

 

+++ AKTUELLES +++

Angebote für Schülerpraktika!

QR-Code nutzen oder : www.leipzig.de/schulewirtschaft

 

Informationen & Hinweise
der KHS & der Leipziger Innungen
Flyer KHS - BürgerInnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.5 KB